20.05.11 - 12:26

Warnung vor Giftködern erschreckt Hundebesitzer in Dülmen

Zettel, die vor Giftködern warnen, haben Hundebesitzer in Dülmen aufgeschreckt. Unbekannte hatten sie entlang des Fußwegs zwischen Borkener Straße und Wildpark aufgehängt. Die Zettel sind inzwischen von den Bäumen verschwunden. Die Stadt hat sie abgenommen. Mitarbeiter des Ordnungsamtes haben den Fußweg nach Giftköden abgesucht. Gefunden haben sie nichts. Auch die Croysche Verwaltung und die Polizei wissen nichts von giftigen Ködern, sagte Stadtsprecher Peter Mering heute Vormittag. Möglicherweise habe die Zettel jemand aufgehängt, um Hundebesitzer abzuschrecken. Die Zettel seien an einem Computer gestaltet und ausgedruckt worden. Das Ganze sehe nicht offiziell aus. 

 
 
 

Die letzten 3 Hits:

 
 

Der beste Musik-Mix!

 

Kontakt: E-Mail/Telefon

 

Ihr Radio Nr. 1

 
 

Polizei & Radio-Aktion

 

Online-Tiersuchbörse

 

Finde uns auf Facebook

 
 
 

Bands aus dem Kreis

 

Online Gutschein Shop

 

- Die Königshotline -

 

Tickets für Sie!

 

Ihr Radio-Koch

 

Veranstaltungshinweise

 

Infos aus der Redaktion

 

Sendefrequenzen

 

- jeden Mittwoch neu -