16.09.12 - 09:35

Über 1000 Menschen besuchen Haverland-Stadtteilfest in Dülmen

Die Bewohner des Dülmener Haverland-Viertels sind sich beim Stadtteilfest am Nachmittag ein großes Stück näher gekommen - das sagen die Organisatoren des ersten Stadtteilfestes im Norden Dülmens. Der Sozialdienst Malteser Werke und die Stadt zählten auf dem Schulhof der Anna-Katharina-Emmerick-Grundschule über 1000 Gäste. Darunter waren auch viele Menschen mit ausländischen Wurzeln. Sie zeigten den Besuchern den interkulturellen Garten in dem Viertel - und sie hatten exotische Snacks mitgebracht. Karl Lenz von der Stadt sagt - auch im nächsten Jahr könnte es ein Fest im Haverland geben. Wie genau Menschen in dem Viertel weiterhin in Kontakt kommen - das besprechen Stadt und Malteser jetzt.

 
 
 

Die letzten 3 Hits:

 
 

+ Weltmeister 2014 +

 
 

Die aktuellen Charts

 

Kontakt: E-Mail/Telefon

 

Weitere Infos für Sie

 

Finde uns auf Facebook

 
 

Eine Minute Sendezeit

 

Online-Tiersuchbörse

 

Online Gutschein Shop

 
 

Bands aus dem Kreis

 

Ihre Verhör-Songs

 

- Die Königshotline -

 

Tickets für Sie!

 

Ihr Radio-Koch

 

Veranstaltungshinweise

 

Infos aus der Redaktion

 

Sendefrequenzen

 

- jeden Mittwoch neu -