Verkehrssicherheitsaktion mit Coesfelder Schülern


Das Foto zeigt den Leistungskurs "Deutsch", Jahrgangsstufe 11 des
Gymnasiums Nepomucenum und Landrat Konrad Püning bei der
Gutscheinübergabe

Das Coesfelder Gymnasium Nepomucenum, die Kreispolizei und Radio Kiepenkerl haben einprägsame "Info-Trailer" für mehr Verkehrsicherheit im Kreis Coesfeld produziert. Die Spots laufen mehrmals täglich im Programm.

Ein Leistungskurs Deutsch, Klasse 11, des Gymnasiums machte sich mit
viel Elan an die Sache. Schnell erkannten die Schüler, dass es nicht
so einfach ist, eine zündende Idee zu entwickeln. Alle Schüler
gehören zur Gruppe der 18-24 jährigen Fahranfänger und sind im Besitz
einer Fahrerlaubnis. Die Spots sollen vor allem junge Fahranfänger
erreichen, aber auch grundsätzliche Fehler beim Verkehrsverhalten
thematisieren.

Im Ergebnis wurden 4 Spots produziert zu den Themen "Sekundenschlaf", "Anschnallen", "laute Musik", "Raser". Als Anerkennung für Ihre Kreativität und die Unterstützung der Verkehrssicherheitsarbeit erhielten die Schüler aus den Händen von Landrat Konrad Püning einen Gutschein für ein Fahr-und
Sicherheitstraining auf einem Verkehrsübungsplatz in Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht.

 

 

ZUM ANHÖREN: Beispiel "Info-Spot Raser"

Flash ist Pflicht!
 
 
 

Die letzten 3 Hits:

 
 

Samstag & Sonntag

 

Der beste Musik-Mix!

 

Kontakt: E-Mail/Telefon

 

Online-Tiersuchbörse

 

Radio-Facebook-Seite

 
 

Polizei & Radio-Aktion

 

Online Gutschein Shop

 

Tickets für Sie!

 

Ihr Radio-Koch

 

Veranstaltungshinweise

 

Infos aus der Redaktion

 

Sendefrequenzen

 

- jeden Mittwoch neu -