08.01.16 - 06:32

Container für Flüchtlinge in Dülmen werden aufgestellt

Wohnraum für Flüchtlinge ist kreisweit knapp. In Dülmen sollen Flüchtlinge künftig unter anderem in Wohncontainer am Leuster Weg leben. Arbeiter haben jetzt damit begonnen die ersten Container aufzustellen. Es geht allerdings langsamer voran als geplant. Das Container-Unternehmen hat Lieferprobleme. Statt alle Container auf einmal, liefert es jeden Tag nur ein paar. Außerdem sind die nötigen Strom- und Wasserleitungen bislang nur auf der Hälfte des Geländes verlegt. An einigen Stellen hat Regen den Boden aufgeweicht und die Arbeiten ausgebremst.  Zur Zeit geht die Stadt davon aus, dass frühsten zum Monatsende die ersten Flüchtlinge einziehen.

 
 
 

Die letzten 3 Hits:

 
 

Der beste Musik-Mix!

 

Kontakt: E-Mail/Telefon

 

Online-Tiersuchbörse

 

Radio-Facebook-Seite

 
 

Polizei & Radio-Aktion

 

Online Gutschein Shop

 

Tickets für Sie!

 

Ihr Radio-Koch

 

Veranstaltungshinweise

 

Infos aus der Redaktion

 

Sendefrequenzen

 

- jeden Mittwoch neu -