13.02.16 - 08:22

Arbeitsgruppe aus Lüdinghausen schaut sich Bäder an um Ideen zu sammeln

Jetzt am Wochenende planen Familien in Lüdinghausen einen Bade-Ausflug in das Klutenseebad – und sie ärgern sich wieder über die vielen schäbigen Ecken im Bad. Es tropft teilweise aus Decken und Wänden. Heute Morgen startet in Lüdinghausen eine Arbeitsgruppe unter anderem aus Schulen, Vereinen und Stadt auf Bädertour nach Ostwestfalen und Niedersachsen, um Ideen für ein attratives Klutenseebad zu sammeln. Ein Spaßbad mit vielen Attraktionen ist dabei – außerdem gibt es Bäder, die nur auf das Schwimmen ausgerichtet sind. Alles was den Mitgliedern der Arbeitsgruppe besonders gut gefällt, tragen sie zusammen. Daraus soll ein Konzept entstehen, mit dem sich die Politik anschließend beschäftigt.

 
 
 

Die letzten 3 Hits:

 
 

Der beste Musik-Mix!

 

Kontakt: E-Mail/Telefon

 

Online-Tiersuchbörse

 

Radio-Facebook-Seite

 
 

- Die Königshotline -

 

Polizei & Radio-Aktion

 

Online Gutschein Shop

 

Tickets für Sie!

 

Ihr Radio-Koch

 

Veranstaltungshinweise

 

Infos aus der Redaktion

 

Sendefrequenzen

 

- jeden Mittwoch neu -