11.01.17 - 13:02

Einbrüche in KiTa und Berufskolleg in Lüdinghausen

Schon wieder sind Kindergarten- und Schuleinbrecher im Kreis Coesfeld unterwegs gewesen – diesesmal in Lüdinghausen. Unbekannte hatten gegen Mitternacht an den Türen des Familienzentrum Sankt Elisabeth gewerkelt – und das mit aller Gewalt. Die Alarmanlage schrillte und verscheuchte die Unbekannten. Die Polizei klingelte Kindergartenleiterin Stefanie Rabe-Hellkuhl aus dem Bett. Sie hat sich den Schaden in der Nacht noch angeschaut – und heute den Kindern erklärt, was passiert ist. Für Kinder ist es eine spannende Sache - ängstlich sind sie nicht. Sie haben ihren Eltern heute eine Menge zu erzählen. Kurz nach diesem Einbruch stiegen Unbekannte in das Richard-von Weizsäcker-Berufskolleg ein. Die Polizei geht davon aus, dass beide Fälle zusammenhängen. Sie erhoffen sich wichtige Hinweise von einem Zeugen, der die Unbekannten beobachtet hat.

 
 
 

Die letzten 3 Hits:

 
 

Samstag & Sonntag

 

Der beste Musik-Mix!

 

Kontakt: E-Mail/Telefon

 

Online-Tiersuchbörse

 

Radio-Facebook-Seite

 
 

Polizei & Radio-Aktion

 

Online Gutschein Shop

 

Tickets für Sie!

 

Ihr Radio-Koch

 

Veranstaltungshinweise

 

Infos aus der Redaktion

 

Sendefrequenzen

 

- jeden Mittwoch neu -