12.01.17 - 06:37

Gute Noten für Hygiene in Krankenhäusern im Kreis

In jedem vierten Krankenhaus gibt es Nachholbedarf bei der Hygiene - dieses Ergebnis einer neuen bundesweiten Studie beunruhigt viele Menschen. Wie genau es die Krankenhäuser im Kreis Coesfeld mit der Hygiene nehmen, kontrolliert das Kreisgesundheitsamt. Es vergibt gute Noten. Besonders gefährlich sind multiresistente Keime, weil hier die meisten Medikamente wirkungslos sind. Hygienebeauftragte an den Krankenhäusern in Coesfeld, Dülmen, Nottuln und Lüdinghausen sollen helfen sie in Schach zu halten. Sie schulen Mitarbeiter und achten darauf, dass sie regelmäßig Hände und Geräte desinfizieren. Der Kreis Coesfeld kontrolliert einmal im Jahr wie gut das klappt. Dann rückt ein kleines Team aus, überprüft Hygienepläne und nimmt Proben. Das Fazit des Gesundheitsamtes: die Krankenhäuser im Kreis Coesfeld kümmern sich überdurchschnittlich gut um das Thema Hygiene.

 
 
 

Die letzten 3 Hits:

 
 

Der beste Musik-Mix!

 

Kontakt: E-Mail/Telefon

 

Online-Tiersuchbörse

 

Radio-Facebook-Seite

 
 

Polizei & Radio-Aktion

 

Online Gutschein Shop

 

Tickets für Sie!

 

Ihr Radio-Koch

 

Veranstaltungshinweise

 

Infos aus der Redaktion

 

Sendefrequenzen

 

- jeden Mittwoch neu -