Nachrichten für den Kreis Coesfeld und das Münsterland

 

Montag, 16. Januar 2017 Schon wieder Kugel aus Auto gezogen - neuer Fall in Lette

Läuft gerade ein Unbekannter durch die Gegend und schießt auf Autos? Das prüft  die Polizei in Coesfeld gerade. Im Kühlergrill eines Autos aus Lette steckte ein Waffenprojektil. Der Besitzer hat keine Ahnung, wie und wann es dahin gekommen ist. Er weiß nur, dass Anfang November noch alles in Ordnung war. Irgendwann danach muss es passiert sein. Jetzt entdeckte der Autobesitzer das Projektil und erstattete Anzeige. Ein ähnlicher Fall war schon in der vergangenen Woche bei der Polizei gelandet. Werkstatt-Mitarbeiter hatten eine Kugel aus dem Ölkühler eines Autos geholt. Die Polizei vermutet, dass es sich um Luftgewehrmunition handelt. Die Polizei prüft jetzt, ob die beiden Fälle zusammenhängen.


Montag, 16. Januar 2017 Zeugen stören Einbrecher in Pestalozzischule in Dülmen

Ein Unbekannter ist in die Pestalozzischule in Dülmen eingebrochen. Die Spuren sind heute noch  sichtbar. Der Einbrecher ging nämlich nicht gerade sanft vor. Er hebelte mehrere Fenster auf und zerschlug eine Scheibe zum Lehrerzimmer. Weiter kam der Unbekannte dann aber nicht. Zeugen waren zum Tatzeitpunkt am Sonntagnachmittag an der Schule unterwegs. Der Einbrecher fühlte sich gestört und flüchtete ohne Beute. Täterbeschreibung: Männlich, ca.180 cm
groß, normale Statur, ca.25-30 Jahre alt, kurze schwarze Haar,
schwarzer Kapuzenpullover.Hinweise nimmt die Polizei Dülmen entgegen.
Tel.02594/7390

 

Montag, 16. Januar 2017 Polizei hofft auf Hinweise nach Raubüberfall in Coesfeld

Die Polizei hofft auf Hinweise nach einem brutalen Raubüberfall in Coesfeld. Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag auf dem Lambertiplatz zwei Gaststätten-Mitarbeiter überfallen. Eine Frau liegt mit schweren Verletzungen im Gesicht im Krankenhaus. Die Frau wollte mit ihrem Kollegen die Tageseinnnahmen aus der Gaststätte zur Bank bringen. Die Täter versuchten ihr einen Rucksack zu entreißen. Die Frau wehrte sich. Daraufhin stieß sie einer der Angreifer zu Boden und trat ihr zwei Mal ins Gesicht. Als die Frau hilflos am Boden lag, griff sich der Unbekannte den Rucksack mit den Tageseinnahmen und flüchtete gemeinsam mit seinem Komplizen. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb erfolglos. Einer der Täter soll 1,80m groß, schlank und dunkel gekleidet sein. Beim Überfall soll er ein dunkelblaues Tuch vor dem Gesicht gehabt haben. Für den zweiten Täter liegt der Polizei keine Beschreibung vor. Hinweise bitte an die Polizei.


Montag, 16. Januar 2017 Glätte und Nebel sorgen für Unfälle

Planen Sie heute morgen mehr Zeit für den Weg zur Arbeit ein. Sie fahren im Kreis Coesfeld teilweise durch dichten Nebel. Außerdem sind die Straßen stellenweise glatt. In Nordkirchen ist ein Autofahrer auf der Münsterstraße in der Nähe des Golfplatzes von der Straße gerutscht. In Coesfeld geriet ein Autofahrer auf dem Lübesmeyer Weg ins Schleudern und prallte vor eine Laterne. Bei beiden Unfällen blieb es glücklicherweise bei Blechschäden.


Montag, 16. Januar 2017 Helen Langehanenberg beim Reitturnier in Münster auf Platz 2

Dressurreiterin Helen Langehanenberg aus Billerbeck blickt auf ein erfolgreiches Turnierwochenende in der Halle Münsterland zurück. Im Grand Prix Special ritt sie auf Platz zwei. Anabel Balkenhol belegte Platz 4. Bei den Springreitern gewann Jens Baackmann aus Albachten den großen Preis von Münster. Insgesamt kamen in diesem Jahr gut 30.000 Zuschauer zu dem Turnier in der Halle Münsterland.


Montag, 16. Januar 2017 Dülmen vergibt Ehrenamtspreise

Sie opfern ihre Freizeit und helfen damit vielen Menschen. Ohne Ehrenamtliche wäre im Kreis Coesfeld einiges nicht möglich. In Dülmen hat die Stadt jetzt ihre Ehrenamtspreise verliehen. Hildegard Mang hilft Rheumakranken ihren Alltag zu meistern. Sie engagiert sich seit fast 30 Jahren in der Rheuma-Liga. Den Gruppenpreis bekamen die Patientenbegleiter am Dülmener Krankenhaus. Sie haben ein offenes Ohr für die Ängste von Patienten und halten Händchen bei Untersuchungen. Mit dem Nachwuchspreis ehrt die Stadt in diesem Jahr vier Mitglieder des Kolpingspielmannszuges. Sie unterrichten neben Studium und Beruf junge Musiker und sorgen für Nachwuchs in dem Spielmannszug.


Sonntag, 15. Januar 2017 Schwerer Raubüberfall auf Coesfelder Lambertiplatz

Auf dem Coesfelder Lambertiplatz gab es in der Nacht einen schweren Raubüberfall. Hierbei wurde die Mitarbeiterin einer Gaststätte von den Tätern schwer im Gesicht verletzt. Die Mitarbeiterin war gemeinsam mit einem Kollegen auf dem Lambertiplatz unterwegs, um die Tageseinnahmen der Gaststätte in einem Rucksack zur Bank zu bringen. Hier wurden sie von einem Unbekannten von hinten angegriffen. Kurz darauf tauchte ein zweiter Täter auf, der stieß die Mitarbeiterin zu Boden und trat ihr zweimal heftig ins Gesicht. Anschließend entrissen sie ihr den Rucksack - und flüchteten Richtung Bernhard-von-Galen-Straße. Die Polizei war die ganze Nacht damit beschäftigt, ihn zu suchen. Erfolglos. Jetzt hofft sie auf Hinweise. Einer der Männer war 1-80 groß, schlank, dunkel gekleidet mit Kapuze und einem dunkelblauen Tuch vor dem Gesicht. Hinweise melden Sie bitte direkt bei der Polizei.


Sonntag, 15. Januar 2017 Brand in Selm: Feuer im Keller

Kurz vor Mitternacht bemerkte ein Mitbewohner den Qualm, der durch ein geöffnetes Kellerfenster nach draussen stieg. Schon auf dem Weg Richtung Fenster erkannte er die Flammen im Keller und rief deshalb die Feuerwehr.
Und die klingelte die schlafenden Mitbewohner rücksichtslos aus dem Bett. Eine Gruppe der Feuerwehrmänner lief durch das Treppenhaus und holte alle Menschen aus den Wohnungen, während die restlichen Feuerwehrmänner in den Keller stürmten. Die Tür zu dem verschlossenen Kellerraum wurde aufgebrochen - anschließend löschten sie das Feuer. Zwei Anwohner wurden bei der Aktion leicht verletzt. Jetzt ermittelt die Polizei die Brandursache. Als das Feuer gelöscht war, fanden die Ermittler Spuren von Brandmittel im Kellerraum - direkt unterhalb des offen stehenden Fensters. Sie vermuten deshalb, dass Unbekannte durch das offene Fenster Benzin, Brennspiritus oder ähnliches in den Keller bekippt und ein angezündetes Streichholz hinterhergeworfen haben. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die etwas gesehen oder gehört haben.


Sonntag, 15. Januar 2017 Fabianus-Markt heute in Osterwick in Klein-Format

Mit einem völlig neuen Konzept startet heute der Fabianusmarkt in Osterwick. Zurück zu den Anfängen - so lautet das Motto des Veranstaltungsteams der katholischen Kirchengemeinde. Deshalb verwandelt sich der Markt diesmal in ein Café im Pfarrheim. Um 11 Uhr gibt es hier Kaffee und Kuchen. Ein größeres Konzept hat sich nicht mehr gelohnt. Die Besucher sind ausgeblieben - oft war das schlechte Wetter daran schuld. Da der Fabianusmarkt allerdings das Patronatsfest der Kirchengemeinde ist, ließ sich der Tag nicht in wärmere Monate verlegen. Ganz streichen wollte das Team den Markt aber auch nicht - er gehöre zu Osterwick dazu. Das Café im Pfarrheim ist jetzt ein Testlauf. Kommt es gut an, bleibt das Konzept wahrscheinlich in den kommenden Jahren so.


Sonntag, 15. Januar 2017 Bäume einsammeln - Tschüss Weihnachten!

So allmählich verschwinden jetzt auch die allerletzten Weihnachtsbäume aus den Wohnungen bei uns im Kreis Coesfeld. Viele haben den abgeschmückten Baum seit Tagen im Garten oder vorne auf der Einfahrt liegen - zur Abholung bereit. In Olfen sind seit knapp 40 Jahren dafür die Jugendfußballer der Stadt zuständig. Mit Handschuhen, Mützen und Jutebeuteln waren sie an diesem Wochenende unterwegs und sammelten die Bäume ein. Dass die jungen Sportler wieder unterwegs sind - weiß mittlerweile jeder in der Stadt, sagt Stefan Krursel, Organisator der SuS Olfen. Ziel ist es, mit den Spenden durch diese Aktion auch weiterhin auf Trikot-Werbung bei den Jugendmannschaften verzichten zu können. Seit Jahrzehnten wirbt der Verein für die S.O.S.-Kinderdörfer - und bekommt dafür kein Geld. Das wollen sie auch in den nächsten Jahren durch die Weihnachtsbaumaktion aufrecht erhalten.


Treffer 61 bis 70 von 23626

< vorherige

1

2

3

4

5

6

7

nächste >

 
 
 

Die letzten 3 Hits:

 
 

Samstag & Sonntag

 

Der beste Musik-Mix!

 

Kontakt: E-Mail/Telefon

 

Online-Tiersuchbörse

 

Radio-Facebook-Seite

 
 

Polizei & Radio-Aktion

 

Online Gutschein Shop

 

Tickets für Sie!

 

Ihr Radio-Koch

 

Veranstaltungshinweise

 

Infos aus der Redaktion

 

Sendefrequenzen

 

- jeden Mittwoch neu -